Sozialpädagog_in / Sozialarbeiter_in für die Mobile Beratung für geflüchtete Frauen*

LARA – Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt an Frauen* sucht zum baldmöglichsten Termin eine Sozialpädagog_in/Sozialarbeiter_in für die Mobile Beratung für geflüchtete Frauen* (mind. 26 Wochenstunden). 

Aufgabenbereiche: 

  •  Aufsuchende psychosoziale Beratung für von Gewalt betroffene geflüchtete Frauen 
  •  Krisenintervention 
  •  Konzeptionierung und Anleitung von Gruppenangeboten 
  •  Organisation der aufsuchenden Arbeit in Flüchtlingsunterkünften 
  •  Begleitung zu Behörden 
  •  Vermittlung zu Einrichtungen 
  •  Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit 

Voraussetzungen: 

  •  Sozialarbeiter_in/pädagogin (oder vergleichbare Qualifikation) 
  •  Berufserfahrung in der Beratung mit Menschen mit Migrationsbiografien 
  •  Kenntnisse der Thematik der sexualisierten/häuslichen Gewalt gegen Frauen 
  •  Sehr gute Kenntnisse in einer weiteren Sprache als Deutsch und Englisch wie z.B. Arabisch, Farsi, Tigrinya, Türkisch 
  •  Bereitschaft zum selbstständigen und eigenverantwortlichem Arbeiten 
  •  Feministische Grundhaltung 
  •  IT-Kenntnisse 

Wir wünschen uns eine Mitarbeiter_in mit folgenden Kompetenzen: 

  •  Team- und Konfliktfähigkeit 
  •  Belastbarkeit und Flexibilität 
  •  Eigeninitiative und Kreativität 
  •  Traumaspezifische Zusatzqualifikation 

Wir bieten regelmäßige Supervision sowie ein interdisziplinäres Team. 

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVL E9. 

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen* mit Migrationserfahrung. 

Bitte senden Sie ihre Bewerbung bis spätestens 25.1.2018 per E-Mail (pdf max. 8 MB) oder postalisch mit frankiertem Rückumschlag an: 

Lara - Verein gegen sexuelle Gewalt an Frauen e.V.
Fuggerstr. 19, 10777 Berlin
verein@lara-berlin.de 

Stellenausschreibung PDF Download